Question: Bis wann braucht man einen Kindersitz in Österreich?

Jedes Kind muss einen eigenen Sitzplatz haben. Die Lenkerin/der Lenker muss Kinder bis 14 Jahre mit einer Körpergröße von unter 135 cm durch geeignete Kinderrückhaltesysteme ( z.B. Babyschalen, Kindersitze, Sitzerhöhungen) sichern.

Wann darf ein Kind vorne sitzen in Österreich?

Obwohl die hinteren die sichersten Plätze im Auto sind, dürfen Kinder grundsätzlich auch vorne sitzen. Bis zur Vollendung ihres 12. Lebensjahres oder dem Erreichen einer Mindestgröße von 1,50 m müssen sie jedoch mit einem zugelassenen und geeigneten Kindersitz (gilt für Beifahrersitz wie Rücksitzbank) gesichert werden.

Wann darf ein Kind sitzen?

Im 10. Monat haben die meisten Kinder das Sitzen erlernt. In diesem Alter können sie sich aus der Bauchlage aufsetzen und stabil und mit gestrecktem Rücken in der Sitzposition verweilen, ohne das Gleichgewicht wieder zu verlieren. Dies sind natürlich nur allgemeine Richtwerte.

Neue Regelung: Kindersitz nur bis 1,35 Meter Im Zuge der 36.

Die richtige Kindersicherung im Auto

So ist seit Anfang März für die Gurtensicherung eine Körpergröße von 1,35 Meter ausreichend, statt bisher 1,50 Meter. Bei Verstößen gegen die Kindersicherungsbestimmungen droht neben einer Strafe bis 5. Die meisten Nachbarländer legten die Grenze für die alleinige Verwendung des Sicherheitsgurts bei 1,50 Meter Körpergröße fest.

Kinder zwischen neun und 36 kg und kleiner als 1,50 Meter benötigen einen ihrem Gewicht und Größe entsprechenden Kindersitz. Juli 2019 müssen Kindersitze in Italien mit einem Alarm ausgestattet sein, der ein Vergessen von Kindern im Fahrzeug verhindern soll.

Kindersitz: Bei welchem Alter?

Diese Pflicht gelte nur für in Italien zugelassene Fahrzeuge. Mietwagenfahrer sollten im Voraus klären, ob das Fahrzeug ordnungsgemäß ausgestattet ist. In Kroatien benötigen Kinder bis 1,50 Meter einen entsprechenden Kindersitz.

Größere Kinder sind mit Sicherheitsgurt und einer Sitzerhöhung zu sichern. Kinder unter zwölf Jahren dürfen nicht auf dem Motorrad befördert werden. In Tschechien müssen Kinder unter 36 kg und unter 1,50 Meter in einem ihrem Gewicht und ihrer Größe entsprechenden Kindersitz gesichert werden. Bei einem auf der Rückbank mitfahrenden Kind mit einer Größe von mindestens 1,35 Meter genügt der Sicherheitsgurt. Kinder unter zwölf Jahren und kleiner als 1,50 Meter müssen in Deutschland in geeigneten Rückhalteeinrichtungen transportiert werden.

Bis wann braucht man einen Kindersitz in Österreich?

Diese soll künftig als einziger europäischer Standard für Kinderautositze gelten. So dürfen Kinder bis etwa 15 Monate nur rückwärtsgerichtet befördert werden.

Bis wann braucht man einen Kindersitz in Österreich?

Nach hinten gerichtete Kindersitze auf dem Beifahrersitz sind nur zulässig, wenn der Beifahrerairbag deaktiviert ist.

Contact us

Find us at the office

Canzona- Dimeco street no. 37, 78300 Cayenne, French Guiana

Give us a ring

Ronzell Dupere
+94 603 665 727
Mon - Fri, 9:00-20:00

Write us