Question: Was versteht man unter einer Essstörung?

Kennzeichnend für Essstörungen sind: ständiges Sorgen um Gewicht und Essen, Nahrungsverweigerung oder unkontrollierte Essanfälle, heimliches Essen, Panik vorm Zunehmen, Ablehnen des eigenen Körpers, hoher Leidensdruck.

Was ist eine Essstörung einfach erklärt?

Essstörungen sind Krankheiten. Menschen, die essgestört sind, haben ein gestörtes Verhältnis zu ihrem Körper und zu Nahrungsmitteln: Sie essen entweder viel zu viel, obwohl sie längst satt sind, oder sie können so gut wie gar nichts essen, obwohl sie Hunger haben. Essstörungen können sehr verschieden sein.

Wie viele Menschen in Deutschland leiden unter Essstörung?

Im Jahr 2018 wurden in deutschen Krankenhäusern insgesamt 7.218 Fälle von Anorexie und 1.718 Fälle von Bulimie diagnostiziert.

Diese Essstörung hat nichts mit Gewichtsabnahme zu tun. Dicke seien faul, undiszipliniert, unglücklich und sie haben eine mangelhafte Körperhygiene.

Was versteht man unter einer Essstörung?

Ganz abgesehen davon, dass es niemanden etwas angeht, kann Übergewicht ganz unterschiedliche Gründe haben und auch Folge einer Krankheit sein. Eine weitere Krankheit, die oft zu einer Gewichtszunahme führt ist die sogenannte Binge-Eating-Störung.

Die Binge-Eating-Störung ist die am häufigsten auftretende Essstörung und trotzdem ist sie relativ unerforscht. Denn sie wird noch nicht lange offiziell als eigenständige Krankheit gezählt. Früher sprach man über die Essstörung nur in Zusammenhang mit Adipositas — dabei sind auch normal gewichtige Menschen davon betroffen.

Was versteht man unter der Binge-Eating-Störung?

Was versteht man unter einer Essstörung?

Binge-Eating ist eine ernste Krankheit, die behandelt werden muss. Sie zeichnet sich aus durch wiederkehrende Essanfälle. In kurzer Zeit werden große Nahrungsmengen eingenommen, dabei verlieren Betroffene die Kontrolle über ihr Verhalten.

Sie haben das Gefühl, nicht mehr mit dem Essen aufhören zu können. Meist haben Betroffene ein eher geringes Selbstwertgefühl. Ihr Erscheinungsbild ist ihnen sehr wichtig und es ist eng mit dem Selbstwertgefühl gekoppelt. Hier spielt auch der Druck der Gesellschaft und das aktuelle Schönheitsideal eine große Rolle. Betroffene geraten so schnell in einen Teufelskreis: Sie sind unzufrieden mit ihrem Aussehen.

Der Frust löst eine Essattacke aus, wonach sie sich noch schlechter fühlen als vorher. Auch häufiges Diäthalten kann zu Essanfällen führen.

Ursachen können aber auch emotionale Probleme sein.

Warum Beziehungen unter einer Essstörung leiden

Trauer, Wut, Angst oder innere Leere können ebenfalls Essattacken auslösen. Betroffene versuchen mit dem Essen diese innere Leere zu füllen, sie versuchen Probleme zu verdrängen und essen sich eine Art Schutzpanzer an. Behandlung Die Binge-Eating-Störung lässt sich erfolgreich durch eine Therapie behandeln.

Was versteht man unter einer Essstörung?

In dieser Therapie wird versucht, die Auslöser für Essattacken zu ermitteln und diese zu vermeiden. Außerdem wird ein gesundes, regelmäßiges Essverhalten etabliert. Leider gibt es eine große Dunkelziffer Betroffener, die ihre Essstörung noch nicht erkannt haben oder diese verheimlichen.

Sie schämen sich für ihr Verhalten und suchen deshalb keine Hilfe auf. Dabei ist es wichtig, zu wissen, dass nicht der Betroffene selbst Schuld ist, sondern die Krankheit. Fühlst du dich von der Beschreibung der Symptome angesprochen?

Gestörtes Essverhalten

Leidest du eventuell unter einer Binge-Eating-Störung? Dann scheu dich nicht davor, dir Hilfe zu suchen! Die erste Anlaufstelle ist dabei dein Hausarzt. Er wird versuchen herauszufinden, ob tatsächlich eine Essstörung vorliegt und mit dir zusammen eine mögliche Therapie ermitteln. Ich willige widerruflich ein, dass die hier aufgeführten Unternehmen die hier erläuterten Daten über mich und meine Verträge, Gewinnspiele, Newsletter, Internetnutzung sowie von mir gemachte freiwillige Angaben zur individuell auf meine Interessen zugeschnittenen Gestaltung ihrer Informationsangebote z.

Webseiten, Newsletter und ihrer Werbung für eigene und fremde Angebote gemeinsam verarbeiten. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Dann sichere dir jetzt das the Curvy Magazine-Jahresabo und erhalte jede Ausgabe bequem zu dir nach Hause - Du abonnierst the Curvy Magazine für 1 Was versteht man unter einer Essstörung? 4Ausgaben und sparst damit über 16% gegenüber dem Einzelkauf - Du bekommst the Curvy Magazine bequem nach Hause geliefert - Du verpasst keine the Curvy Magazine Ausgabe mehr.

Contact us

Find us at the office

Canzona- Dimeco street no. 37, 78300 Cayenne, French Guiana

Give us a ring

Ronzell Dupere
+94 603 665 727
Mon - Fri, 9:00-20:00

Write us