Question: Was man nicht ändern kann das muss man annehmen?

Contents

Im Deutschen bekannt ist die Version: Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Ob ein Supermarkt Ihren Pfand annehmen muss oder nicht, ist ganz eindeutig in der Pfandverordnung geregelt.

Was man nicht ändern kann das muss man annehmen?

Es ist also mitnichten so, dass der Einzelhändler bezüglich des Pfandes selber frei entscheiden kann. Inwieweit der Supermarkt durch die Pfandverordnung in der Pflicht steht, klären wir in diesem Zuhause-Tipp.

Dinge hinnehmen, die man nicht ändern kann

Diese Pfandflaschen werden nur einmal verwendet. Das Material wird anschließend anders verwertet. Daher sind Flaschen in der Regel aus dickem Glas, das sich in entsprechenden Waschanlagen gut reinigen lässt. Nach dem Reinigungsprozess werden die Flaschen erneut befüllt und kommen erneut in den Handel.

Was man nicht ändern kann das muss man annehmen?

Mit Beginn des Jahres 2022 gibt es eine. Zukünftig sind nicht nur alle Einwegflaschen generell pfandpflichtig, sondern auch alle Getränkedosen. Trinken Sie gerne Wein, richten Sie sich darauf ein, dass Sie ab 2022 auch diese Flaschen zurückbringen müssen, wenn Sie das zuvor entrichtete Flaschenpfand zurückhaben möchten. Das Gleiche gilt übrigens für Spirituosen. Einzelhändler dazu verpflichtet, die Einwegpfandflaschen anzunehmen, die aus dem gleichen Material bestehen wie die Flaschen, die sie selber vertreiben.

Die Betonung liegt dabei auf dem Material - Ob sich in den Flaschen Wasser oder Limonade befindet, ist in dem Zusammenhang vollkommen unerheblich.

Aus diesem Grund erleben Sie es gelegentlich, dass Leergut nicht von dem Automaten angenommen wird.

Was man nicht ändern kann das muss man annehmen?

Welche Flaschen und Dosen unter die Pfandverordnung fallen, wurde 2022 erneut deutlich erweitert. In dem Fall sind die Marken entscheidend und nicht das Material der Flaschen. Dementsprechend passen die verschiedenen Flaschen auch nicht in die gleichen Kästen.

Verkauft der Supermarkt diese Marke nicht, hat er auch keine passenden Kästen und kann die Flaschen selber nicht zurückgeben. Natürlich erhält der Supermarkt dann auch den an den Kunden bereits ausgezahlten Pfand nicht zurück.

Contact us

Find us at the office

Canzona- Dimeco street no. 37, 78300 Cayenne, French Guiana

Give us a ring

Ronzell Dupere
+94 603 665 727
Mon - Fri, 9:00-20:00

Write us