Question: Was ist das 4 Geschlecht?

Contents

Jede Person bekommt nach der Geburt ein Papier. Das steht in dem Papier: Name.

Nur eine Sache war mir nicht klar — bis mich eine Leserin darauf hinwies: alle 20 Zitate stammen von Männern, nicht ein einziges kam aus dem offenen Mund einer Frau. Das will ich hiermit nachholen. Nicht nur, um meinen Kopf aus der Sexismus-Schlinge zu ziehen, ich alter Sexismus-Schlingel. Hier 20 davon keins mehr und keins weniger als bei den Männern, grins : Für den Mann ist jede Frau ein Rätsel, dessen Lösung er bei der nächsten sucht.

Jeanne Moreau Was ist das 4 Geschlecht? meisten Frauen setzen alles daran, einen Mann zu ändern, und wenn sie ihn dann geändert haben, mögen sie ihn nicht mehr. Marlene Dietrich Es kommt nicht darauf an, was Was ist das 4 Geschlecht?

Frau anzieht, sondern wie sie es auszieht. Libby Jones Ich war nicht wirklich nackt. Ich hatte nur keine Kleider an.

Josephine Baker Wenn ein Mann Was ist das 4 Geschlecht?, weicht er zurück. Eine Frau weicht nur zurück, um besser Anlauf nehmen zu können. Zsa Zsa Gabor Ich frage mich manchmal, ob Männer und Frauen wirklich zueinander passen.

Vielleicht sollten sie einfach nebeneinander wohnen und sich nur ab und zu besuchen. Katherine Hepburn Heutzutage gilt ein Mann schon als Gentleman, wenn er die Zigarette aus dem Mund nimmt, bevor er eine Frau küsst. Barbra Streisand Es gibt Frauen, die Darwin falsch verstanden haben: Sie machen aus jeden Mann einen Affen. Carola Höhn Eine gescheite Frau hat Millionen geborener Feinde: alle dummen Männer. Marie von Ebner-Eschenbach Es ist eine Schwäche der Männer, Frauen gegenüber stark erscheinen zu wollen.

Hildegard Knef Über das Kommen mancher Leute tröstet uns nichts als die Hoffnung auf ihr Gehen. Marie von Ebner-Eschenbach Nach all den Jahren, in denen ich als Frau hörte, ich sei nicht dünn genug, nicht schön genug, nicht klug genug, ich hätte von diesem und jenem nicht genug … wachte ich eines Morgens auf und dachte: ich bin genug.

Anna Quindlen Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit. Marie von Ebner-Eschenbach Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf — es kommt nur auf die Entfernung an. Marie von Ebner-Eschenbach Karriere ist etwas Herrliches, aber man kann sich nicht in einer kalten Nacht an ihr wärmen. Marilyn Monroe Was für ein herrliches Leben hatte ich!

Geschlecht

Ich wünschte nur, ich hätte es früher bemerkt. Colette Eine Frau, die mit einem Archäologen verheiratet ist, darf sich glücklich schätzen, denn je älter sie wird, desto interessanter wird sie für ihren Mann. Agatha Christie Du hast getan, was Du konntest. Als Du es besser konntest, hast Du es besser gemacht. Maya Angelou Wenn du denkst, dass du zu klein bist um einen Einfluss zu haben, dann versuch mal mit einem Moskito ins Bett zu gehen.

Anita Roddick Leben wird nicht gemessen an der Zahl von Atemzügen, die wir nehmen; sondern an den Momenten, die uns den Atem nehmen. Maya Angelou Wenn Du noch ein gutes Zitat einer Frau hast, immer her damit! Astrid Lindgren Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt.

20 Zitate von Frauen, die mich in den Sessel drücken

Pippi Langstrumpf Wenn du dich immer an die Regel hältst, verpasst du eine Menge Spaß. Mir ist auf der Suche nach Zitaten von Frauen aufgefallen, dass die häufig zitierten Sprüche sehr oft mit Mann und Frau zu tun haben — so wie Du auch schreibst. Die haben mir aber deswegen nicht weniger gefallen, hab einen Mix versucht. Einen Spagat den ich auf der Turnmatte niemals zustande bekommen würde.

Das größte Geschenk, das ich geben kann,ist, den anderen zu sehen, zu hören, zu verstehen und zu berühren. Wenn dies geschieht, entsteht Kontakt. Ich frage mich, ob Frauen jemals ernstgenommen werden… Mal bewusst provokant: Im Prinzip schüttelt die Durchschnittsfrau doch täglich mindestens 20 Erkenntnisse und Sprichwörter nebenbei aus dem Ärmel.

Der verstockte, in der Regel emotional unterentwickeltere und unkommunikativere Durchschnittsmann hingegen erlangt höchstens alle 5 Jahre mal eine Erkenntnis, die dann formuliert, unter tosendem Aplaus publiziert und direkt ein Orden verliehen wird. Mit Erkenntnis, Selbstreflektion,Kommunikation und vor allen Dingen mit Sprichwörtern. Danke für deine Mühe, diese Zitate zu sammeln. Das braucht es doch aber gar nicht, zumindest nicht in meinen weiblichen Augen.

Ich glaube es war bei mir vor allem mein Interesse, das geweckt wurde, als ich drauf aufmerksam gemacht wurde, das kein einziges Zitat aus meiner Zitate-die-mich-mit-offenem-Mund-zurücklassen-Liste von einer Frau stammt … ich wollte echt wissen, woran das liegt Was ist das 4 Geschlecht?

mir oder am Mangel an guten Zitaten? Ist ja außerdem keine Riesensache, so eine kleine Sammlung zu erstellen! Hier mal zwei ordentliche Zitate von einer anderen Frau: — Die Narben des Mutigen sind immer schöner als die schiere Haut des Feiglings.

Sie lässt uns innerlich erfrieren. Es ist vielmehr das innere Feuer, dass uns motiviert und am Leben erhält. Dabei ging es um Vorbilder in Kinderfilmen Disney, Pixar etc. Hier ist der Beitrag zu finden: Mit Bezug zu diesem Titel hat der Sprecher den Bechdel Test genanntum herauszufinden, ob in einem Film auch relevante weibliche Vorbilder vorkommen. Dazu werden drei Fragen gestellt: 1. Gibt mehr als zwei weibliche Charaktere in diesem Film?

Deine Zitate, haben mich an diesen Test erinnert. Wie gesagt, ich finde sie witzig, aber Beeindrucken oder eine Vorbildfunktion hätten sie für mich nicht. Was ist das 4 Geschlecht? hoffe Du gestattest mir die kleine Kritik. Einen Denkanstoß wollte ich dennoch geben.

Der Bechdel-Test ist unabhängig davon sehr interessant, danke für den Link! Während die Zitate der Männer breit gefächert sind und über das Leben insgesamt sprechen, geht es in der Mehrheit der ausgewählten Zitaten von Frauen um das Verhältnis von Frauen und Männern — womit der alte sexistische Eindruck Was ist das 4 Geschlecht?

wird dass die Rolle der Frau in der Gesellschaft nicht über ihr Verhältnis zu einem Mann hinausgeht. Es gibt zig Philosophinnen, WissenschafterInnen, Topmanagerinnen usw.

Schade, dass diese nicht berücksichtigt werden. Selten bis garnicht trifft man eine Frau, die sich gerne Gedanken zur Welt und deren Belangen macht, oder sich leidenschaftlich und neugierig mit kniffeligen Problemen beschäftigt, die Welt verstehen will und sich dafür auf die Reise macht, um sich dabei von dieser ein eigenes Bild zu machen.

Dabei ist es meiner Erfahrung nach nicht entscheidend, ob eine Frau studiert hat oder nicht. Die Themen Mode und zwischenmenschliche Geschehnisse stehen meist ganz oben auf der Agenda. Dabei ärgern sich viele mit ihren Freundinnen dann auch gerne und ausdauernd über die eigene Unzulänglichkeit, wenn es darum geht von jemandem übergangen oder nicht angemessen berücksichtigt worden zu sein.

Sie beschweren sich untereinander über andere und sehen damit das Problem als bearbeitet an. Ich hab mich ja mitgeteilt Tratsch.

Ich kenne sehr wohl auch andere Frauen leider viel zu wenigFrauen mit denen man sehr interessante Gespräche führen kann und auch Meister ihres Faches sind, doch sie gehen damit nicht nach außen ich meine nicht rumprahlen und knüpfen mit ihren universellen Fähigkeiten selten Kontakte. Der Grund warum ich meine, zu diesem Thema was sagen zu können: Ich bin ein Mensch, der sich in vielen Bereichen für Andersartigkeit interessiert und diese sucht. Ich freue mich immer, wenn ich mich mit interessanten, andersartig, innovativ und kreativ denkenden Menschen austauschen kann gerne aber auch mit Pessimisten.

Dabei sind mir Menschen, die Minderheiten bilden die liebsten. Im Studium hatte ich eine Dozentin im Bereich Werkstoffkunde. Ihre Art die Dinge zu erklären, war etwas anders als bei ihren männlichen Kollegen und dadurch für mich auch viel interessanter. Aber leider eher ne Ausnahme. Also, ich bin ein absoluter Freund von Vielfältigkeit und finde es bereichernd, wenn sich Frauen in die Dialoge dieser Welt einbringen, und zwar eigenmotiviert und nicht durch Sondereinladungen und irgendwelche Quoten, die Ihre Anzahl in bestimmten Bereichen einfach nur auf ein bestimmtes Maß anheben sollen.

So zu tun als gäbe es auch genügend Zitate von Frauen wirkt da eher wie ein Gnadenakt. Rowling Alle Antworten, nach denen Sie suchen, kommen aus der Stille, nicht aus der Aktivität. Das größte Geschenk, das ich geben kann, ist, den anderen zu sehen, zu hören, zu verstehen und zu berühren.

Wenn dies geschieht, entsteht Kontakt. Es ist so wie es ist. Entscheidend ist, was wir daraus machen. Eine Frau weicht nur Was ist das 4 Geschlecht?, um besser Anlauf nehmen zu können. Oder macht das den mann im allgeimen schwach? Wenn ja, die rolle hast du ihm gerade gegeben frau knef, sowohl mann als auch frau sind stark weil gott sei dank auch wieder mit dem nächsten ins bett gehen werden.

Die Zitate, die Dir aufstoßen sind, würde ich so auch nicht 1:1 unterschreiben, natürlich sind die Wörter Mann und Frau da austauschbar. Aaaber, und deswegen hab ich sie ausgesucht, ich finde sie haben eine gewisse Schlagkraft. Wenn du das Gefühl hast, dass etwas getan werden muss, dann musst du es tun. Man muss nur damit anfangen. Ich denke fast jeden Tag an diese Worte, seit ich vor etwa zwei Jahren über sie stolperte. For lovely eyes, seek out the good in people.

For a slim figure, share your food with the hungry. For beautiful hair, let a child run their fingers through it once a day. For poise, walk with the knowledge that you never walk alone. People, more than things, have to be restored, renewed, revived, reclaimed, and redeemed.

Remember, if you ever need a helping hand, you will find one at the end of each of your arms.

Was ist das 4 Geschlecht?

As you grow older, you will discover that you have two hands, one for helping yourself and the other for helping others. Hanne Wieder Die Schönheit brauchen wir Frauen, damit die Männer uns lieben, die Dummheit, damit wir die Männer lieben.

Coco Chanel Alle Frauen warten auf den Mann ihres Lebens, aber in der Zwischenzeit heiraten sie. Ich empfinde mich Was ist das 4 Geschlecht? nicht als Feministin, aber das ist mir in Deiner Auflistung wirklich negativ aufgestoßen. Frauen sind viel mehr als Partnerinnen und Körper. Sie sind — huch — auch Menschen und haben besseres zu tun, als sich immer nur mit Partnerschaft, Männern und ihrem Körper zu beschäftigen.

Als Beweis empfehle ich die Lektüre von Ayya Khema einer deutschen buddhistischen Nonne, die für die Verfolgung ihres Lebensweges vieles — sogar ihre Kinder — zurückgelassen hatvon Simone de Beauvoir die mit Sartre eine ganz andere Form von Mann-Frau-Beziehung gelebt hat und sich ganz und gar nicht nur als Frau und Was ist das 4 Geschlecht?

sondern als Mensch definiert hatvon Hilde Domin Was ist das 4 Geschlecht? deutsche Dichterin, die in der Nazizeit ins Ausland emigriert ist und über diese Haltlosigkeit viele berührende Gedichte verfasst hat etc. Bei den meisten anderen Kommentaren bemerkt frau anscheinend überhaupt nicht, auf welche Denkweise sie sich selbst reduziert. Phrasen, leere Sprechblasen,Verallgemeinerungen, niemals nach innen geschaut,als gäbe es im Leben nichts anderes oder Wichtigeres als Männer und wie wer tickt.

Frau braucht auch keine sogenannte Feministin zu sein, um sich über so viele sinnfreie Zitate zu wundern! Bin übrigens auch große Anhängerin des Buddhismus!

Deine Literaturhinweise sind großartig und sollten eigentlich jedem, der mal über Tellerrand hinausgeschaut hat bekannt sein. Eine kleine Auswahl meiner Empfehlungen: Gertrude Stein,George Sand die Geliebte Chopins. Zeitgenössisch: Verena Kast, Pema Chödrön, Tenzin Palmo.

Was ist das 4 Geschlecht?

Von daher bin ich etwas erstaunt, dass du in einem Beitrag über die Achtsamkeit der Wörter schreibst und hier viele Zitate postest, die zum Teil in meinen Augen sexistisch und zum anderen eine negative Sichtweise der Mann-Frau Beziehung darstellen.

Ich wollte nur ein paar Zitate posten, die mich auf verschiedene Weisen irgendwie erreicht haben. Valerie Was ist das 4 Geschlecht? Breton Gewiss wäre diese Welt ein Paradies, wenn jeder nur die Hälfte von dem täte, was er von anderen verlangt. Valerie von Martens Lasse nie zu, daß du jemandem begegnest, der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist.

Ich stelle jeden Montag ein Zitat als Wochen-Start-Motivation auf meine Website, das auch verschickt wird, und bemühe mich seit längerem, hier abwechselnd eine Frau und einen Mann zu zitieren.

Ist nicht so leicht, weil es einfach viel mehr Männerzitate gibt und die von Frauen — siehe oben — oft die Beziehungs- oder Geschlechterebene betreffen, was sich nicht stimmig anfühlt.

Ich denke, wenn es einem erst mal bewusst wird, dass Frauen weniger oft zitiert werden, dann achtet man da mehr drauf und kann so ein wenig für ein besseres Gleichgewicht in diesen Dingen beitragen. Meine Zitate von Frauen habe ich nun auch noch entsprechend verschlagwortet die von den Männern natürlich auch. Die finde ich wenig inspirierend und sich nichts im Was ist das 4 Geschlecht?

zu den Zitaten der Männern. Da gibt es doch wirklich bessere. Der revolutionäre Kampf ist in diesem Verlauf eine offene Tür für die Intelligenz. Der Ted Talk war sehr interessant, die haben sehr viele tolle Reden. Das ist halt die Sache mit Privilegien, wenn man zur priviligierten Gruppe gehört, fällts einem nur auf, wenns einem wer sagt. Und ich glaube, dass uns Frauen das so auffällt ist auch, weil wir es einfach satt haben, so unterrepräsentiert zu sein, bzw im Fall deiner Zitate einfach so oberflächlich und falsch repräsentiert zu sein.

Finde die Diskussion sehr spannend.

Contact us

Find us at the office

Canzona- Dimeco street no. 37, 78300 Cayenne, French Guiana

Give us a ring

Ronzell Dupere
+94 603 665 727
Mon - Fri, 9:00-20:00

Write us