Question: Ist es gut wenn sich beim Husten Schleim löst?

Contents

Hustenschleim als gutes Zeichen Husten mit Auswurf tritt häufig infolge einer harmlosen Erkältung auf. Dabei werden Verklumpungen und Verunreinigungen aus dem Atmungsapparat entfernt und der Heilungsprozess eingeleitet. Ist die Ursache des Hustens eine Erkältung, wird der Husten mit Auswurf als gutes Zeichen angesehen.

Manchmal ist ein Husten trocken und manchmal verschleimt.

Husten

Ihr Köper entscheidet nicht willkürlich, ob er Sekret produziert oder nicht. So kann ein Husten mit Auswurf in Form von grünen oder gelben Schleim Sputum ein Zeichen dafür sein, dass Sie einen bakteriellen Infekt haben. Doch das ist nicht die einzige Ursache für einen schleimigen Husten.

Husten ist nicht gleich Husten. So unterscheiden Mediziner einen und einen produktiven Husten. Letzterer wird auch als Husten mit Auswurf bezeichnet, weil bei ihm das Abhusten einer schleimigen Substanz, des sogenannten Sputums, erfolgt. Mit anderen Worten: Beim produktiven Husten wird im Gegensatz zum trockenen Husten etwas Schleim vom Rachenraum ausgeworfen.

Die Art der Erkrankung beeinflusst die Zusammensetzung des Sputums. So sind beispielsweise bei einem bakteriellen Infekt wie einer Bronchitis mehr Bakterien im Sputum.

Ist es gut wenn sich beim Husten Schleim löst?

Der Anteil an Eiweißen meist zwei Prozenti bestimmt im Übrigen, wie zähflüssig der Schleim ist. Eine — auch grippaler Infekt genannt — ist in sehr vielen Fällen schuld daran, dass jemand einen Husten mit Auswurf hat. Typischerweise bekommen Sie, wenn Sie sich erkälten, zunächst einen unproduktiven, trockenen. Mit diesem versucht Ihr Immunsystem die Krankheitserreger — wie zum Beispiel Ist es gut wenn sich beim Husten Schleim löst?

— schnellstmöglich aus dem Körper zu entfernen. Gelingt dies nicht, verändern die Eindringlinge nach etwa zwei bis vier Tagen indirekt die Konsistenz Ihres Sputums. Das Immunsystem produziert zur Abwehr noch mehr Antikörper bestimmte Eiweißesodass Ihr Husten immer schleimiger wird und das Gefühl vom ständigen Schleim im Hals zunimmt. Ein schleimiger Husten verrät Fachpersonen eine ganze Menge. Mediziner lesen Ist es gut wenn sich beim Husten Schleim löst?

Auswurf fast wie einen Kaffeesatz. Gelber Schleim Im Gegensatz zu früheren Meinungen, ist heute ziemlich klar, dass gelber Auswurf kein eindeutiges Indiz für eine bakterielle Infektion ist. Gelber Schleim deutet auf eine Beimengung von Eiter — also zerfallenen Immunzellen — hin.

Je gelber die Farbe Ihres Sputums ist, desto höher ist die Anzahl an zerfallenen weißen Blutkörperchen — auch Eiter genannt. Grüner Schleim Grüner Auswurf entsteht, wenn weiße Blutkörperchen absterben. In Studien konnte demnach gezeigt werden, dass in sehr wenigen Fällen eine bakterielle Infektion mit der grünen Farbe des Schleims korreliert — demnach ist meistens auch keine Antibiotikaeinnahme notwendig. Dann könnte eine bakterielle Ursache dahinterstecken.

Wenn Ihr schleimiger Husten nicht weg geht, sollten Sie sich als erstes von einem Arzt untersuchen lassen. Dieser kann feststellen, welche Ursache hinter Ihrem Husten mit Auswurf steckt. Die weitere Behandlung erfolgt dann je nach ermitteltem Auslöser.

Ist es gut wenn sich beim Husten Schleim löst?

So kommen bei einer bakteriell bedingten Lungenentzündung beispielsweise Antibiotika zum Einsatz und bei einem erkältungsbedingten Nasensprays. Falls Sie sich fragen, was gegen Ihren Hustenreiz hilft, erhalten Sie bei Ihrem Doktor eine Antwort darauf. In vielen Fällen empfehlen Mediziner einen Hustensaft oder Lutschpastillen.

Ist es gut wenn sich beim Husten Schleim löst?

Jedoch muss dies immer von Patient zu Patient abgewogen werden. Beispielsweise ist nicht jeder Hustensaft für Kinder geeignet. Falls Sie unterstützend zur ärztlichen Therapie ein Hausmittel gegen produktiven Husten suchen, dann versuchen Sie es mit Quittensuppe mit Honig. Denn die Frucht und ihre Kerne enthalten viel pflanzlichen Schleim. Dieser legt sich mitunter wie eine schützende Haut über Ihre oberen Atemwege in Nase, Mund und Rachen und stillt so den Hustenreiz.

Darüber hinaus enthält die Quitte Vitamin C. Dem Vitamin wird nachgesagt, dass es gegen freie Radikale bestimmte Atome, Moleküle und Ione vorgeht. Diese stehen im Ruf das Immunsystem zu schwächen. Schälen Sie 150 Gramm Quitten und schneiden Sie diese anschließend in kleine Würfel. Kochen Sie alles in einem Topf mit 250 Millilitern Wasser weich und streichen Sie die gekochten Quitten durch ein Sieb.

Schmecken Sie die Suppe vor dem Essen mit einem Esslöffel Honig und etwas Zitronenschalenabrieb ab. Wir bieten qualitätsgesicherte und wissenschaftlich fundierte Informationen zu Medizin- und Gesundheitsthemen — von Medizinredakteuren und Naturwissenschaftlern verständlich auf Ist es gut wenn sich beim Husten Schleim löst?

Punkt gebracht.

Contact us

Find us at the office

Canzona- Dimeco street no. 37, 78300 Cayenne, French Guiana

Give us a ring

Ronzell Dupere
+94 603 665 727
Mon - Fri, 9:00-20:00

Write us