Question: Wie kann man sich Grübchen machen?

Contents

Immer mehr Menschen wünschen sich die kleinen Eindellungen in der Wange. Sind diese nicht angeboren, kann ein plastischer Chirurg nachhelfen. Die Grübchen OP ist eine sehr rasche und einfache Behandlung, bei der der Chirurg ein kleines Stück eines mimischen Gesichtsmuskels durch den Mund entnimmt.

6 einfache Möglichkeiten, gefälschte Grübchen zu machen (mit Bildern)

Sie tauchen bei vielen Menschen beim Lachen, Grinsen oder Lächeln auf: Grübchen. Doch wie entstehen diese Vertiefungen und warum hat sie nicht jeder von uns?

Wie kann man sich Grübchen machen?

Miriam Rehbein aus München gesprochen. Grübchen können angeboren oder im Erwachsenenalter erworben werden.

Wie kann man sich Grübchen machen?

Er verläuft vom Wangenknochen unterhalb der Schläfe bis zur Wange. Beim Lachen zieht durch die Verkürzung des Muskels die Haut nach innen und das lässt das Grübchen entstehen.

Wie kann man sich Grübchen machen?

Somit erscheint ein Grübchen in diesem Bereich entweder stark ausgeprägt oder gar nicht, je nachdem wie stark oder schwach die Muskulatur hier ausgeprägt ist. Neben den typischen Stellen wie Wangen, Kinn, Stirn, Rücken oder im Lendenbereich sogenannte Venusgrübchen gibt es Grübchen unter dem Fachbegriff Krypten beispielsweise auch in Lymphknoten und in der Schleimhaut des Magen-Darm-Traktes.

Selbst auf der Zahnoberfläche werden Vertiefungen wie Fissuren häufig ebenfalls als Grübchen bezeichnet. Hierbei ist zu beachten, dass Grübchen, die sich an ungewöhnlichen Stellen des Körpers befinden, auch ein Hinweis für angeborene Fehlbildungen und Erbkrankheiten sein können.

Contact us

Find us at the office

Canzona- Dimeco street no. 37, 78300 Cayenne, French Guiana

Give us a ring

Ronzell Dupere
+94 603 665 727
Mon - Fri, 9:00-20:00

Write us