Question: Ist eine Harnwegsentzündung gefährlich?

Contents

In der Regel steckt eine schmerzhafte, aber nicht gefährliche Blasenentzündung hinter den Beschwerden. In manchen Fällen erreicht die Infektion jedoch auch die Nieren – dann kann sie eine Nierenbeckenvereiterung oder eine lebensbedrohliche Blutvergiftung nach sich ziehen.In der Regel steckt eine schmerzhafte, aber nicht gefährliche Blasenentzündung hinter den Beschwerden. In manchen Fällen erreicht die Infektion

Wenn ältere Menschen an einer Lungenentzündung erkranken, können typische Symptome wie Fieber, Husten und Auswurf fehlen. Dann ist die Infektion manchmal nur schwer zu erkennen.

Ist eine Harnwegsentzündung gefährlich?

Ältere Menschen benötigen oft eine intensivere Behandlung als jüngere Erwachsene und haben ein höheres Risiko für Komplikationen. Chronische Erkrankungen — etwa der oder des — sind im Alter häufiger als in jungen Jahren.

Ältere Menschen bekommen deshalb leichter eine Lungenentzündung Pneumonie als jüngere. Die Erkrankung kann im Alter auch anders oder schwerer verlaufen. Eine Lungenentzündung kann auch bei älteren Menschen zu Fieber, Husten und Auswurf führen.

Diese Symptome sind aber häufig weniger stark als bei jüngeren, Ist eine Harnwegsentzündung gefährlich? fehlen sie auch ganz oder andere Symptome stehen im Vordergrund — zum Beispiel Durchfall oder eine zunehmende Verwirrtheit. Unabhängig von der Art der Beschwerden führt eine Lungenentzündung bei älteren Menschen häufiger zu Komplikationen. Deshalb ist es ratsam, frühzeitig zur Ärztin oder zum Arzt zu gehen oder Ist eine Harnwegsentzündung gefährlich? einen Hausbesuch zu bitten, wenn man selbst oder Angehörige das Gefühl haben, dass etwas nicht stimmt.

Harnwegsinfektion beim Mann

Wie wird eine Lungenentzündung bei älteren Menschen behandelt? Wer älter als 65 Jahre ist, eine Grunderkrankung hat oder sich allein zu Hause nicht versorgen kann, wird meist im Krankenhaus behandelt. Wenn Antibiotika eingesetzt werden, ist es vor allem wichtig, ob die Lungenentzündung zu Hause, im Senioren- oder Pflegeheim oder im Krankenhaus aufgetreten ist.

Da in Heimen und Krankenhäusern spezielle Bakterien vorkommen, werden dann Antibiotika gegeben, die auch diese Erreger bekämpfen können.

Ist eine Harnwegsentzündung gefährlich?

Bei der Auswahl der Wirkstoffe wird auch berücksichtigt, ob in den vergangenen drei Monaten bereits eingenommen wurden. Dann wird ein Antibiotikum verschrieben, das gegen sogenannte multiresistente Erreger wirkt. Wie können ältere Menschen Lungenentzündungen vorbeugen?

Die Krankenversicherungen übernehmen die Kosten für beide Impfungen. Die Impfstoffe kann man sich am gleichen Tag spritzen lassen. Die wird jährlich erneuert, da sich die Grippeviren von Jahr zu Jahr unterscheiden. Die Pneumokokken-Impfung ist mehrere Jahre wirksam, nach Ist eine Harnwegsentzündung gefährlich? Jahren ist eine Auffrischung sinnvoll.

Was bedeutet es, wenn man am Lebensende erkrankt? Die Behandlung zielt dann nicht auf eine Heilung ab, sondern auf eine möglichst wirksame Linderung der Beschwerden. Eine gute Betreuung und Pflege tragen dazu bei, die letzte Phase des Lebens zu erleichtern und persönliche Wünsche so Ist eine Harnwegsentzündung gefährlich?

es geht zu berücksichtigen. Für manche Menschen ist es zum Beispiel wichtig, zu Hause sterben zu können und nicht mehr in ein Krankenhaus eingewiesen zu werden.

Ist eine Harnwegsentzündung gefährlich?

Harrison's Principles of Internal Medicine. Pássaro L, Harbarth S, Landelle C. Antimicrob Resist Infect Control 2016; 5: 43.

Contact us

Find us at the office

Canzona- Dimeco street no. 37, 78300 Cayenne, French Guiana

Give us a ring

Ronzell Dupere
+94 603 665 727
Mon - Fri, 9:00-20:00

Write us