Question: Was passiert mit Real Saarlouis?

Kaufland kann die beiden Real-Standorte im Saarbasar Saarbrücken und in Homburg übernehmen. Das Bundeskartellamt hat am Freitag grünes Licht für die Übernahme von bundesweit 22 Standorten gegeben. Unklar ist aber nach wie vor, was aus den Filialen in Saarlouis und Bexbach wird.

Wer übernimmt Real Saarbrücken?

Saarland: Kaufland übernimmt Real-Märkte in Homburg und Saarbrücken (Saarbasar)

Was geschieht mit Real Saarlouis?

Im Saarland werden die Standorte in Saarbrücken (Saarbasar) und Homburg übernommen. Was aus den Filialen Bexbach, und Saarlouis wird, ist noch unklar. Die Filiale Dudweiler übernimmt Globus 2022.

Das Bundeskartellamt hat dem Großflächen-Discounter Kaufland grünes Licht für die Übernahme von 22 weiteren Real-Filialen geben.

User

Darunter sind auch die Geschäfte im Saarbrücker Saarbasar und in Homburg. August 2021 in Bonn mit. Bereits im Dezember hatte Kaufland von den Wettbewerbshütern die Erlaubnis für die Übernahme von bis zu 92 Real-Märkten erhalten.

Kaufland gehört wie Lidl zur Schwarz-Gruppe. Die Zerschlagung gilt als wohl letzte große Chance für die etablierten, deutschen Handelsketten, ihr Filialnetz noch einmal kräftig zu erweitern. Immerhin hatte Real vor der Zerschlagung einen Umsatz von rund 7 Milliarden Euro gemacht. Globus übernimmt in Dudweiler Deutschlands größter Lebensmittelhändler Edeka erhielt bereits im Frühjahr die Genehmigung für die Übernahme von bis zu 51 Real-Filialen.

Auch einige kleinere Ketten nutzten die Gelegenheit zur Expansion.

Was passiert mit Real Saarlouis?

Denn der Lebensmittelhandel in Deutschland ist schon heute hochkonzentriert. Unangefochtener Marktführer ist dabei Edeka mit rund 11. Weniger Alternativen für Verbraucher:innen Sorgen macht den Wettbewerbshütern bei der Zerschlagung von Real nicht nur, dass es den Verbraucher:innen an Einkaufsalternativen in ihrer Region fehlen könnte.

Real ist endgültig verkauft: Was jetzt mit den Filialen passieren soll

Auch die Einkaufsmacht der Handelsriesen gegenüber ihren Lieferanten treibt die Kartellwächter Was passiert mit Real Saarlouis?. Traditionell wird bei den Preisverhandlungen zwischen Handel und Lebensmittelherstellern mit harten Bandagen gekämpft.

Was passiert mit Real Saarlouis?

Damit alternative Absatzwege für die Hersteller erhalten bleiben. Was mit den Märkten in Bexbach und Saarlouis passiert, ist noch unklar.

Was passiert mit Real Saarlouis?

Verwendete Quellen: — Deutsche Presse-Agentur — eigene Recherche — eigene Berichte.

Contact us

Find us at the office

Canzona- Dimeco street no. 37, 78300 Cayenne, French Guiana

Give us a ring

Ronzell Dupere
+94 603 665 727
Mon - Fri, 9:00-20:00

Write us